06 06

MTP 

Wettbewerbsentwurf

Team moch auf.

MTP  Hotel offen für die Gemeinschaft MEAN TIED PEACE HOTEL

Förderung der weitergehenden Verwertung von lokal produziertem Holz in CLT-Bauweise und Nutzung der Flächen und gassenartigen Teile unter den Hochbahngleisen in der Innenstadt.

Als Flächennutzungsmodell schlagen wir eine komplexe Unterbringungsanlage mit einem zum Areal offenen Freiraum und einer Wechselstube vor.

In der Gegend von Fukuoka befindet sich das zentrale Tenjin-Gebiet in einer Hochhausumgebung mit hoher Dichte und ist ein soziales Umfeld, in dem Sie Wachstumsziele und wirtschaftliche Vorteile für die wirtschaftliche Entwicklung mit weiterer Sanierung genießen können.

Ausgehend von dieser Situation handelt es sich um einen Bereich, der Überfüllung vermeidet, eine angemessene Distanz zum Zentrum hat und über ein gut ausgestattetes umgebendes Wohnumfeld verfügt.

Darüber hinaus ist die Eisenbahnlinie als städtisches Modell, das als Eckpfeiler der Mobilität fungiert, ein dreidimensionaler erhöhter Typ, um den Durchgangskomfort zu verbessern, damit Menschen und Menschen, einschließlich der Kompatibilität mit vertikal und horizontal verlaufenden Straßen, es können Es ist ersichtlich, dass die Struktur, die einen leichten Verkehr wie Autos zulässt, von Vorteil ist, um eine lebendige Atmosphäre zu schaffen.

Darüber hinaus können durch die Maximierung der Nutzung von Ruhezonen als Fläche die für die Innenstadt hohen Grundstücksmieten gesenkt werden oder als Mittel, das neue Werte und Nachfrage schafft, die nachhaltige Realisierung neuer Holzkonstruktionen mit CLT Als Sexualität werden wir die Anzahl der Ebenen auf 3 oder weniger begrenzen, einen attraktiven Ort schaffen, der sich eher in die Horizontale als in die Vertikale ausdehnt, und soziale Probleme lösen, die in Zukunft angegangen werden sollten, wie z von COVID-19 Wir schlagen MTP HOTEL als urbanes Modell vor, das einen Bereich schafft, in dem Menschen leben können, während sie eine soziale Distanz wahren.

Bedeutung an einem Ort namens Fukuoka

Städtische Share-Cycle-Initiativen beginnend mit dem Smart-Share-Cycle-Demonstrationsprojekt und einer Infrastruktur, die Touristen die Nutzung des Share-Cycles erleichtert, sind bereits vorhanden.

Auch vor dem Hintergrund, dass die Streetfood-Kultur auch in der Neuzeit immer noch eine touristische Ressource als Attraktion der Stadt ist, ist sie der geeignetste Standort für dieses vorgeschlagene Projekt und wird als der geeignetste geplant.

Für den größten Zweck, Aktivitäten zu verbreiten, die in der Gemeinschaft verwurzelt sind, und sie bekannt zu machen

Es spielt in diesem Gebiet mit einer großen Bevölkerung und vielen Informationen.

 

Halle in der Umgebung zu öffnen

Eine eigenständige Unterkunft, in der sich Radfahrer und Fahrradnutzer problemlos aufhalten können

Darüber hinaus ist es komplex, indem es Einrichtungen vorbereitet, die für Unternehmen genutzt werden können, da es in der Nähe des Stadtzentrums liegt.

Gleichzeitig schaffen wir neben einem Hotel einen attraktiven Ort, der als „Ort“ der Informationsverbreitung fungiert.

 

Verbreitung des Potenzials, dass verschiedene räumliche Vorschläge mit CLT möglich sind

Ein Gefühl der Distanz zu den umliegenden rohstoffreichen Wäldern und die Überlegenheit, vertraute Materialien wie Holz zu beschaffen

Sie können den Reichtum des Landes und des Grüns kennen und erhalten, das durch die Existenz von Satoyama und Wäldern geschützt wurde.

Unser Ziel ist es, eine Geschichte zu schaffen, die eine gute Beziehung zwischen dem Stadtzentrum und den Berggebieten, die die Quelle von allem sind, verschmilzt und verbreitet.

 

Durch die Platzierung einer Gruppe von tragbaren Gebäuden wie unabhängigen Gästezimmern ist eine Evakuierung im Falle einer kürzlich aufgetretenen diversifizierten Katastrophe sicher.

Außerdem wird das gesamte Gebäude transportiert, damit es im Katastrophenfall als Notunterkunft genutzt werden kann.